27. September 2017, 19.00 Uhr

Die Nacht kurz vor den Wäldern

Theater Basel, Monkey Bar

Foto © Kim Culetto

Die Nacht kurz vor den Wäldern
von Bernard-Marie Koltès

«Die Nacht kurz vor den Wäldern» ist ein rasender Monolog, der den französischen Dramatiker 1977 mit einem Schlag berühmt machte. Sein Held hat keinen Namen und ist auf der Suche nach einem Zimmer. In seiner atemlosen Rede und in der Anonymität der Fremdheit tun sich hinter der Fassade des Alltags Abgründe auf, die zum Teil drastisch und unverblümt die Verrohung der Menschen in der Tretmühle der Grossstadt bezeugen. Nach dem Beginn in der Monkey Bar begibt sich der Schauspieler Michael Wächter gemeinsam mit dem Publikum in den Basler Grossstadt-Dschungel – bitte wettergerechte Kleidung mitbringen.

Ticketpreise:
Regulär: CHF 16.00